Header Claim

rehasport

Dr. Wolff Präventionspark

Das Präventionstraining führt zu einer Verbesserung der Herz-/Kreislauf-Funktion, dient der Stärkung des Bewegungsapparates sowie der Muskulatur und hat positive Auswirkungen auf Körper und Psyche.

Abseits der klassischen Fitnessgerätetechnik setzt Dr. WOLFF auf das aus der Physiotherapie bekannte "Seilzug-Prinzip". Die Seilzug-Übungen werden im Sitzen und Stehen durchgeführt und bedingen ein hohes Maß an bewegungsaktiven Muskeln. Hieraus resultiert ein deutlich gesteigerter Energieverbrauch, der ideal für den Fettstoffwechsel ist. Gleichzeitig wirkt dieses Training auf die haltungsstabilisierende Muskulatur. Alle Geräte im Präventions-Park sind mit dem computerunterstützen, chipkartengesteuerten System "motion-control" ausgestattet. Der Einsatz dieser Technik leitet die Bewegungsausführung.
Trainingsintensität, Dauer und Umfang, Bewegungsgeschwindigkeit und –ausmaß werden auf einer individuellen Chipkarte durch die Trainer gespeichert und kontrolliert.

Die Vorteile auf einen Blick:

  •     sicher, effizient und zeitsparend
  •     alltagsnahe, haltungsstabilisierende Bewegungsabläufe
  •     computerunterstütze Bewegungsschulung
  •     abwechslungsreiche Trainingsprogramme mit diversen Gesundheitsschwerpunkten